Schuljahr 2021/2022 – Start mit Tablet-Klassen im 1. Jahrgang HAK und HTL

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir möchten Sie an der BHAK/HTL Freistadt sehr herzlich willkommen heißen. In den kommenden fünf Jahren wird Ihre Tochter/Ihr Sohn eine Ausbildung absolvieren, die nicht nur technische bzw. wirtschaftliche Inhalte vermittelt, sondern auch auf modernem, multimedialem Lernen basiert.

 

Ab dem kommenden Schuljahr haben Sie nun die Möglichkeit, Ihr Kind für eine Tablet-Klasse anzumelden. In den letzten eineinhalb Jahren hat sich gezeigt, wie wichtig E-Learning und die damit verbundenen Kompetenzen sind. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, diesen Weg weiterzugehen und vorhandene Fertigkeiten weiterzuentwickeln. Wir haben uns bewusst für den Einsatz von Tablets bzw. Convertibles entschieden, um handschriftliches Arbeiten mit einem Stift am Gerät wie in einem Schulheft zu ermöglichen.

Damit bietet der Einsatz von Tablets bzw. Convertibles die Möglichkeit, E-Books zusätzlich zu den traditionellen Schulbüchern zu verwenden, d. h. dass SchülerInnen der Tablet-Klasse nur das Tablet und eventuell einen Notizblock und Stifte für den Unterricht benötigen. Mappen und Hefte müssen in den meisten Fächern (einzelne Ausnahmen möglich) nicht mehr geführt werden.

Wir haben sowohl in der HTL als auch in der HAK zwei Klassen, von denen jeweils eine als Tablet-Klasse und die andere als „traditionelle“ Klasse, die mit Heften und Büchern arbeitet, geführt wird. Aus diesem Grund können Sie sich entscheiden, welche Form von Ihrem Kind bevorzugt wird.

 

Wir bemühen uns, Sie finanziell nicht unnötig zu belasten. Es ist jedoch unumgänglich, dass Sie für Ihr Kind ein geeignetes Arbeitsgerät zur Verfügung stellen. Diese müssen selbst angeschafft werden. Selbstverständlich ist uns klar, dass einige SchülerInnen bereits einen Computer besitzen. Aus Kompatibilitäts-Gründen ist es jedoch sehr hilfreich, dass alle SchülerInnen ein ähnliches Gerät verwenden. Den größten Teil der erforderlichen Software stellt die Schule für die Dauer der Ausbildungszeit zur Verfügung. Sollten Sie sich trotzdem für ein anderes Gerät entscheiden, können wir Ihnen bzw. Ihrem Kind möglicherweise keine adäquate Hilfestellung bei technischen Problemen bieten. Folgende Geräte entsprechen den Anforderungen der Schule für einen reibungslosen Einsatz im Unterricht:

Preistabelle* Preis Tablet Preis Tastatur Preis Stift
Microsoft Surface Pro 7 Ab ca. 750 EUR Microsoft Surface
Pro Type Cover
Ab ca. 110 EUR
Microsoft Surface Pen
Ab ca. 70 EUR
Lenovo Ideapad Flex 5 Ab ca. 550 EUR Inkludiert
(Convertible)
Lenovo Active Pen 2
Ab ca. 50 EUR
Acer Travelmate Spin 3

(leistungsschwächer)

Ab ca. 380 EUR Inkludiert
(Convertible)
Inkludiert

* Günstigster Anbieter auf geizhals.at am 22. Juni 2021

 

Die Geräte werden teilweise in unterschiedlicher Konfiguration angeboten, achten Sie bitte auf folgende Komponenten:

  • Stifteingabe
  • Windows 10
  • Tastatur
  • ein INTEL i3 bzw. AMD Ryzen 3 Prozessor, besser wäre ein INTEL i5 bzw. AMD Ryzen 5 Prozessor
  • Ausreichende Akkulaufzeit

Die Geräte werden im Lauf der ersten Schulwoche im Rahmen einer „Installationsparty“ gemeinsam mit den dafür verantwortlichen Lehrern Prof. Hannes Mitterlehner und Prof. Dieter Niedersüß eingerichtet. Deshalb bitten wir Sie, vorab keine Programme, Apps oder Spiele auf dem Gerät zu installieren. Sollte das Gerät zu diesem Zeitpunkt bereits in Verwendung gewesen sein, so müssen Sie das Gerät vor der „Installationsparty“ wieder auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Eine Grundvoraussetzung für die Aufnahme in eine Tablet-Klasse ist die dafür notwendige Motivation. Sollte es also zu viele Bewerbungen für die Tablet-Klassen geben, so werden wir alle interessierten SchülerInnen bitten, ein Motivationsschreiben zu verfassen, in dem begründet wird, warum man dabei sein möchte. Bei zu vielen Anmeldungen für die Tablet-Klassen wird anhand dieser Motivationsschreiben entschieden, wer in die Tablet-Klassen aufgenommen wird. Wir bitten Sie deshalb, erst nach der fixen Zusage für die Aufnahme in die Tablet-Klasse ein entsprechendes Gerät zu besorgen.

Wenn Sie Ihr Kind für die Tablet-Klasse anmelden möchten, dann geben Sie uns dies bitte mit dem Namen Ihres Kindes bis spätestens Montag, den 19. Juli per Mail an cornelia.wegrath@hakhtlfreistadt.at (für die HAK Tablet-Klasse) bzw. an bettina.gahleitner@hakhtlfreistadt.at (für die HTL Tablet-Klasse) Bescheid. Sollte noch ein Motivationsschreiben nötig sein (dies erfahren Sie am 20. Juli), so lassen Sie uns dieses bitte bis Montag, den 26. Juli zukommen.

Die Zusagen für die Tablet-Klassen erhalten Sie in der KW 31.

Fragen zum Thema Tablet-Klassen können gerne an                     

gerichtet werden.

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.