Gelaufen – Gesammelt – Geholfen

Mag. Gabriele Berger

Mit einer bemerkenswerten Aktion haben heuer die Schülerinnen der 1. – 4. Jahrgänge dieses außergewöhnliche Schuljahr abgeschlossen und dabei eine sportliche Herausforderung mit einem sozialen Aspekt verbunden!

Gelaufen

wurden von den Mädchen möglichst viele Kilometer innerhalb einer Zeit von 50 Minuten – zusammen 665 km! Die Burschen hatten 6 km auf Zeit zu laufen.

Gesammelt

wurden Spenden für die gelaufenen Kilometer in freiwilliger Höhe innerhalb des Klassenverbandes – auch so manche LehrerInnen haben dazu einen finanziellen Beitrag geleistet – insgesamt 2343.- Euro

Geholfen

wurde damit vielen benachteiligten Kindern und Jugendlichen vor allem im Rahmen der Organisation „Jugend Eine Welt“! Jede Klasse konnte sich hier ihr eigenes Projekt auswählen und unterstützen! Vielen herzlichen Dank dafür!

Sportlich – Sozial – Solidarisch

Neben dieser großartigen gemeinsamen sozialen Aktion, sollen aber hier auch noch die besten sportlichen Einzelleistungen gewürdigt werden:

50 – min – Lauf:         

  1. Gratzl Lea (1AK): 10,4 km
  2. Höfer Sophia (1AK): 8,4 km
  3. Alessia Kapl (2AK): 8,0 km
    Flora Pötscher (2BK): 8,0 km
    Kristina Winkler (3BK): 8,0 km

6-km-Lauf:            

  1. Lengauer Samuel (3AHWIL): 21:15:30 min
  2. Rockenschaub Felix (1AK): 24:53:30 min
  3. Pühringer Lukas (2AHWIL): 25:42:06 min
  4. Ruhaltinger Elias (4BK): 25:49:76 min
  5. Wiesinger Marcel (3BK): 25:57:86 min